Klinik Niederbayern
Fachklinik für Orthopädische, Physikalische und Rehabilitative Medizin
 
 
 
 

PRÄVENTION IN DER KLINIK NIEDERBAYERN

Das Leben spüren - Spaß haben - bewegt sein

Wir möchten, dass Sie gesund bleiben! Nach einer Rehabilitation lassen die guten Vorsätze manchmal schneller nach, als es unseren Patienten lieb ist. Mit unserem Gesundheitstraining möchten wir Sie deshalb über gesundheitsbewusstes Verhalten informieren.  
So können Sie auch nach dem Aufenthalt bei uns ein großes Stück dazu beitragen, dass sich Ihre Erkrankung nicht wieder verschlimmert oder wieder auftritt.   
  
 

Methodik und Leistungen

 
  
  • Information über die Erkrankung und Gesundheitsrisiken durch Vorträge, Seminare und das ärztliche Gespräch  
  • Beratung zur gesunden Lebensführung und Verhaltensänderung (Gelenkschutz, körperliches Training, Stress, Raucherentwöhnung, Fettstoffwechsel  
  • Krankheitsbezogene Information und Schulung in Gruppen für Patienten mit Osteoporose, Arthrose, Endoprothesen und chronischen Rückenschmerzen  
  • Vermittlung eines Heimtrainings-Programmes im Rahmen der Krankengymnastik  
  • Mitgabe von Merkblättern und Broschüren mit Hinweisen zum Alltagsverhalten oder Anleitungen zum gezielten täglichen Training  
  • Verordnung von ambulantem Behindertensport oder Rheumafunktionstraining  
  • Verordnung von intensivierter Rehabilitations-Nachsorge  
  • Vermittlung von Adressen von Beratungs- oder Selbsthilfegruppen  
  • Rückenschule  
  • Endoprothesen-/Selbsthilfetraining  
  • Gelenkschutzberatung, individuell durch die Ergotherapie  
  • Diätberatung, individuell durch die Diätassistenten  
  • Lehrküche, Seminare zur Gewichtsreduktion
 
Gerne erhalten Sie weitere Informationen
 
Christian Schröger  
Leitung Therapien  
Telefon +49 (0) 8531 970-847  
christian.schroeger@wz-kliniken.de  
nach oben
Artikel drucken